mahayoga Inspriation und Wellness

Kinder Yoga

Würden wir nicht alle gerne die Welt öfter mit den Augen eines Kindes sehen?

Sie sind so unvoreingenommen, energiegeladen, spontan, frei und grundlos glücklich. Kinder können sich stundenlang mit etwas beschäftigen und den Moment genießen, ohne, dass es ihnen langweilig wird. Ihre Fantasie ist grenzenlos und sie kennen keinen Zeitdruck. Sie sind wunschlos zufrieden und das Leben ist Tag für Tag ein entdeckungsreiches Spiel für sie.

Leider verlieren sie mit dem älter werden all diese wunderbar unbekümmerten Eigenschaften. Sie entwickeln mehr und mehr konsumorientierte Bedürfnisse, geraten unter Leistungsdruck und lassen sich allmählich vom Alltag einholen indem sie in die ununterbrochen mahlende Maschinerie der Gesellschaft eintreten. Termine, Verpflichtungen und Sorgen erfüllen ihren immer unruhiger werdenden Geist.

Eigentlich machen wir Yoga, um die unbeschwerte, kindliche Leichtigkeit als eine Art Basis zurück zu gewinnen. Yoga heißt übersetzt nichts anderes als verbinden, anjochen, mit jener inneren Ruhe, die im Einklang mit der Umwelt schwingt.
Das Ziel des Yoga ist es nicht nur, den Körper gesund und fit zu erhalten, sondern auch die Gedanken- und Gefühlswelt in einen Zustand der Harmonie zu bekommen. Damit ein Kind diesen von Natur aus gegebenen Vorteil gar nicht erst verliert, ist Yoga ein idealer Weg, damit auch in Verbindung zu bleiben.

In meinen Kinder Yoga Stunden gehe ich daher speziell auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen ein. Weil jede Erfahrung die Seele prägt, sehe ich es für mich als eine besonders verantwortungsvolle Aufgabe, ihnen in ihrer Entwicklung einen Weg zu zeigen, auf dem sie sich wohl fühlen. Sie sollen Spaß dabei haben, das Leben und sich selbst zu erforschen und zu lieben.

ChristinaBetz Mahayoga-wellness-300x199 in Kinder YogaAll meine Lehrer haben mich geprägt. Ich bin dankbar und froh für jede einzelne Erfahrung auf meinem eigenen yogischen Weg, auf dem ich mich stets weiter entwickele. Die Fortbildung zur Kinder Yoga Lehrerin habe ich bei Vijay Gopala, in Indien, der Heimat des Yoga, in einem authentischen Background, absolviert. Sein Wissen und liebevolles Einfühlungsvermögen haben mir geholfen meine innere Stimme zu hören und meiner Intuition zu folgen. Das möchte ich gerne weitergeben.

Denn unsere Kinder sind die jungen Menschen, die ausgeglichenen und zufrieden die Verantwortung für unsere Zukunft in die Hand nehmen werden.